Rubrikillustration

11.09.2017: Oldtimertreffen mit neuem Teilnehmerrekord

Am ersten Septemberwochenende konnten die Besucher des Wesselinger Oldtimertreffens eine Riesenanzahl von historischen Fahrzeuge, Oldtimer aber auch Youngtimer unterschiedlichster Bauart bewundern und mit den Besitzern "Benzingespräche" führen. Insgesamt konnten an beiden Tagen zusammen die Rekordzahl von ca. 500 Teilnehmern begrüßt werden. Aus Anlass der Kreisfeuerwehrtage, welche ebenfalls an diesem Wochenende in Wesseling stattfanden, wurde zur Ausstellung von Feuerwehrfahrzeugen eine "Blaulichtmeile" eingerichtet und am Samstag erstmalig ein "Oldtimer-Blaulicht-Korso" für ehemalige Behörden– und Einsatzfahrzeuge durchgeführt. An diesem Korso nahmen 22 Fahrzeuge mit entsprechender Historie zur Freude aller Akteure teil. U.a. war ein besonderes Fahrzeug, ein nur 40 x gebauter Feuerwehrwagen der US-Army Baujahr 1950 zu sehen.

Aufgrund der Vielzahl von ankommenden Oldtimerfahrzeugen musste der Veranstaltungsraum am Sonntag spontan um die Fläche von Ruttmanns Wiese erweitert werden. Bei strahlendem Sonnenschein nahmen am Nachmittag 164 Teilnehmer (ebenfalls Teilnehmerrekord) am der sehr beliebten Oldtimer-Korso am Rhein entlang teil. Gestartet wurde vor einer sehr großen Zuschauerkulisse unmittelbar am Rheinufer.

Musikalisch wurde den Besuchern und Teilnehmern der Veranstaltung am Samstag durch die Kultband "CORTINGAS" aus Alfter und am Sonntag von der Rockabilly Formation "Sunset Boppers" aus Wesseling einiges geboten.

Am Ende eines jeden Veranstaltungstages wurden die Besitzer besonderer Fahrzeuge geehrt. Am Samstag gewann Klaus Niederkom aus Rheinbreitbach mit seinem Südwerke LF 20-10 Feuerwehr-wagen (ehemals US-Army) den Ehrenpreis. Am Sonntag konnte der Holländer Peter Kelter aus Nederhorst den Berg bei Hilversum mit seinem Volvo LKW von 1961 den Ehrenpokal entgegen-nehmen.

Die Teilnahme am Wesselinger Oldtimertreffen war auch in diesem Jahr kostenfrei.

Im nächsten Jahr findet das nächste Wesselinger Oldtimertreffen erneut am ersten Septemberwochenende statt. Die ersten Anmeldungen liegen bereits vor.

Ein sehr seltenes Fahrzeug war beim Wesselinger Oldtimertreffen zu sehen: ein englischer Peerless GT Baujahr 1959 - von diesem Modell wurden lediglich 345 Fahrzeuge in den Jahren 1957 bis 1960 hergestellt.

Kontakt Pressestelle

Stadt Wesseling
- Der Bürgermeister-
Alfons-Müller-Platz
50389 Wesseling

Ansprechpartner:
Peter Adolf
Telefon: 02236/701-254
Telefax: 02236/701-406
E-Mail:

Öffnungszeiten

Allgemeine Öffnungszeiten:

Montag:
07:30 Uhr - 16:00 Uhr

Dienstag:
07:30 Uhr - 18:00 Uhr

Mittwoch:
07:30 Uhr - 13:00 Uhr

Donnerstag:
07:30 Uhr - 16:00 Uhr

Freitag:
07:30 Uhr - 12:30 Uhr

Öffnungszeiten Bürgeramt

Montag:
07:30 Uhr - 16:00 Uhr

Dienstag:
07:30 Uhr - 13:00 Uhr
14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Mittwoch:
07:30 Uhr - 13:00 Uhr

Donnerstag:
07:30 Uhr - 13:00 Uhr
14:00 Uhr - 16:00 Uhr

Freitag:
07:30 Uhr - 12:30 Uhr