Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Schulung zur ehrenamtlichen Seniorenbegleitung

Schulung zur ehrenamtlichen Seniorenbegleitung

Informationsveranstaltung am 28. Januar
Spazieren, Spielen, Zuhören, Vorlesen – Wer einmal in der Woche einem älteren Menschen zwei Stunden Zeit schenken möchte, kann sich von der Stadt Wesseling in Kooperation mit der Volkshochschule Rhein-Erft gebührenfrei zur Seniorenbegleiterin bzw. zum Seniorenbegleiter ausbilden lassen.

Wer das Miteinander der Generationen erleben und Brücken bauen, Teilnahme ermöglichen, Hilfe im Alltag leisten und dabei so viel für das eigene Leben mitnehmen möchten, kann von denen, die schon dabei sind, bei der Infoveranstaltung erfahren, wie wertvoll dieses Projekt für die eigene Seele und für eine weitere sein kann.

Im Kurs ab dem 28. Februar machen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit den medizinischen, psychologischen, wirtschaftlichen und sozialen Aspekten des Alters vertraut. Nach erfolgreich beendeter Schulung erhalten alle frisch gebackenen Seniorenbegleiterinnen und -begleiter ihre Teilnahmebescheinigung.

Details

Datum, 17:00
AnmeldungWeitere Infos bei der Fachstelle für Seniorinnen und Senioren, An St. Germanus 11, Tel.: 02236/701-313, E-Mail: sandra.mueller@wesseling.de
KategorienGesundheit und Soziales, Hobby und Freizeit, Information und Beratung, Senioren

Veranstaltungsort

Neues Rathaus Wesseling
Alfons-Müller-Platz
50389 Wesseling
Telefon
02236/701-0
Telefax
02236/701-339
E-Mail
rathauswesselingde

Veranstalter

Stadt Wesseling
Volkshochschule Rhein-Erft
Suchen
Suche
Suche