Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Bürgerservice
Presseservice
22.02.2019: Kabarett: "Ruscher hat Vorfahrt"

22.02.2019: Kabarett: "Ruscher hat Vorfahrt"

Vor keinem Thema schreckt sie zurück

In Stand-Ups und Songs analysiert Barbara Ruscher - bekannt als Moderatorin der Satireshow Extra3 Spezial - intelligent, charmant und staubtrocken die absurden Auswüchse der modernen Gesellschaft am Donnerstag, den 14. März, 20 Uhr, im Rheinforum Wesseling, Kölner Straße 42.

Scharfzüngig hinterfragt Deutschlands Kabarett-Lady den Selbstoptimierungswahn unserer Gesellschaft und ist dabei immer eine Spur voraus. Ruscher regt sich auf: Über finanziell ausufernde Kindergeburtstags-Event-Rankings, über Raser, die ihren Wettbewerb ohne Rücksicht auf Verluste auf öffentlichen Straßen austragen, über Gangsta-Rapper und deren hemmungslosen Vorurteile, über die Infantilisierung unserer Gesellschaft durch Ausmalbücher für Erwachsene. Vor keinem Thema schreckt sie zurück und geht mit viel Charme und Biss gesellschaftsaktuellen Fragen nach. Ökologische Themen sind ihr Steckenpferd, aber auch Dating-Portale und der Wahnsinn im Alltäglichen.

Eintrittskarten zum Preis von 15 Euro sind an folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich:

Süße Ecke, Bahnhofstraße 23;
Info im Neuen Rathaus;
Lotto CAP, Hauptstraße 53;
Edeka Klein Getränkemarkt, Am Hohen Rain 18 und
Tabakwaren Clemens, Kronenweg 81,
sowie an der Abendkasse.

Suchen
Suche
Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos