Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Service
Aktuelles
Presseservice
04.01.2019: Der Herr der Zahlen geht in Rente

04.01.2019: Der Herr der Zahlen geht in Rente

Im Dezember hat Kämmerer Manfred Hummelsheim seinen Abschied aus dem Wesselinger Rathaus gefeiert, das er nach über 40 Jahren in Richtung Ruhestand verlässt. Bürgermeister Erwin Esser überreichte seinem langjährigen Kollegen die entsprechende Urkunde.

Vor allem aber dankte er Manfred Hummelsheim, mit dem er von der fünften bis zur siebten Klasse die Schulbank und nun schon viele Jahre die Verwaltungsbank geteilt hat, für seinen großen Einsatz und dafür, dass er über all die Jahrzehnte daran gearbeitet hat, die Stadt voranzubringen. "Du bist Wesselinger, Du bist Berzdorfer durch und durch. Deine Stadt liegt Dir am Herzen. Die Bürgerinnen und Bürger liegen Dir am Herzen und die Verwaltung tut es auch. Danke dafür!"

Auch der Personalrat, Kämmerei-Nachfolgerin Karolin Beloch und Manfred Rothermund würdigten die Leistungen von Manfred Hummelsheim, der zuletzt den Dank für die umtriebige Zeit zurückgab; an die Kolleginnen und Kollegen, an die Politik und an seine Familie.

Die Kolleginnen und Kollegen aus der Verwaltung wünschen Manfred Hummelsheim einen langen, gesunden Ruhestand und dass er ihnen gewogen bleibt. Denn an die Zusammenarbeit mit ihm werden viele von ihnen sich noch oft erinnern.

Suchen
Suche
Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos