Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Service
Aktuelles
Presseservice
05.03.2019: R(h)einJazz:

05.03.2019: R(h)einJazz:

Marcus Schinkel Trio feat. Joscho Stephan

Classic Meets Gypsy. Am Samstag, den 09. März, ab 20 Uhr, können Fans der Konzertreihe "R(h)ein Jazz" im Rheinforum Wesseling, Kölner Straße 42, dem Trio Marcus Schinkel und Joscho Stephan lauschen.

Mit Marcus Schinkel und Gypsy-Jazz-Gitarrist Joscho Stephan, der weltweit auf Festivals spielt, treffen zwei Virtuosen aus sehr unterschiedlichen Fächern aufeinander. Die Idee zu dieser ungewöhnlichen Kombination entstand bei einer spontanen nächtlichen Session während der Dresdener Jazztage.

Marcus Schinkel verwebt in seinem Klavierspiel zwanglos Jazz und Rock mit einer ordentlichen Prise Klassik. Da ist es nur logisch, dass er und seine beiden Trio-Kollegen Wim de Vries (Schlagzeug) und Fritz Roppel (Bass) gemeinsam mit Joscho Stephan aus einem reichen Melodien-Schatz schöpfen können: von Mozarts Figaro, Schumanns Kinderszenen, Debussy's Reverie, dem berühmten Liebestraum von Franz Liszt oder Beethovens "Wuth über den verlorenen Groschen" bis hin zu einer fulminanten Rumba-Version des Paten-Themas von Nino Rota. Wesseling freut sich auf einen mitreißenden Auftritt voller musikalischer Finesse.

Karten zum Preis von 15 Euro sind bei den folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich:

Süße Ecke, Bahnhofstraße 23;
Info im Neuen Rathaus;
Lotto CAP, Hauptstraße 53;
Edeka Klein Getränkemarkt, Am Hohen Rain 18,
und Tabakwaren Clemens, Kronenweg 81,
sowie an der Abendkasse.

Suchen
Suche
Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos