Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Service
Aktuelles
Presseservice
06.03.2019: Ausstellung: "Mythologie der Dinge II"

06.03.2019: Ausstellung: "Mythologie der Dinge II"

9. bis 31. März in der Städtischen Galerie Wesseling

Der Objektkünstler und Grafiker Herbert Rosner inszeniert in der Zeit vom 09. bis 31. März in der Städtischen Galerie Wesseling, Schwingelerweg 44, seine phantasievollen Arbeiten. Die Ausstellung "Mythologie der Dinge II." wird am Freitag, den 08. März, um 19:30 Uhr, wird in Vertretung des Bürgermeisters von der Ersten Stellvertretenden Bürgermeisterin Monika Engels-Welter eröffnet.

Wer der Kunstwelt Herbert Rosners begegnet, der beginnt zunächst zu rätseln, genauer hinzusehen, auf Details zu achten, beginnt zu fragen, zu schmunzeln und zu verstehen, dass hier ein Schalk am Werke ist - ein sehr geistreicher freilich, so urteilt der Kunstwissenschaftler Prof. Dr. Zehnder. Obwohl auch vordergründig schon ein Hingucker, beginnt Rosners Kunst erst unter der Oberfläche, erst dort, wo beiläufiges Goutieren nicht mehr hinreicht.

Herbert Rosner sucht in der Leichtigkeit die Schwere, im Unernst den Ernst, in der heiteren Szene die verblüffende Einsicht. Mit Ironie unterläuft er mitunter die Feierlichkeit der musealen Kunstinszenierung. Ganz in diesem Sinne wird die Vernissage begleitet durch das Papiertheater "Trotz alledem – Amor und Mars", das er zusammen mit seiner Frau aufführen wird.

Die Ausstellung kann samstags und sonntags in der Zeit von 15 bis 18 Uhr besichtigt werden.

Suchen
Suche
Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos