Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Service
Aktuelles
Presseservice
15.04.2019: Räumliches Entwicklungskonzept "Wesseling 2040"

15.04.2019: Räumliches Entwicklungskonzept "Wesseling 2040"

Bürgerworkshop zur zukünftigen Entwicklung Wesseling

Wohin soll sich Wesseling in Zukunft entwickeln? Wie soll die Stadt Wesseling im Jahre 2040 aussehen? Welche Weichen sind zu stellen? Und auf was müssen die Stadtplaner achten?

Zu diesen zentralen Fragen findet

am 9. Mai 2019 von 18:00 bis 20:30 Uhr im Ratssaal, Neues Rathaus

ein großer öffentlicher Workshop statt. Die Stadt Wesseling lädt daher herzlich alle Bürgerinnen und Bürger ein und will gemeinsam mit Ihnen über Zukunftsperspektiven diskutieren.

Im Fokus werden dabei die vier zentralen räumlichen Themenbereiche "Wohnen und Siedlungsentwicklung", "Wirtschaft und Gewerbe", "Freiraum und Landschaft" sowie "Mobilität und Verkehr" stehen.

Anlass ist die Neuaufstellung des Flächennutzungsplanes, der die räumlichen Weichen für die künftige Entwicklung der Stadt stellen wird. Wesseling steht dabei vor Herausforderungen, die das Zusammenleben und das unmittelbare Lebensumfeld der Wesselinger Bürger und Bürgerinnen in den nächsten Jahren nachhaltig verändern werden:

  • Der anhaltend hohe Zuzug von Menschen in die Region erfordert geänderte Strategien in der Siedlungsentwicklung und der Integration.
  • Der gesellschaftliche Wandel verlangt das Nachdenken über neue Wohnformen sowie über die Zukunft sozialer Sicherungssysteme und öffentlicher Einrichtungen.
  • In der Arbeitswelt zeichnet sich ein Umbruch ab, der künftig Optionen für das Miteinander von Wohnen und Arbeiten eröffnet.
  • Das gesamte Mobilitätsverhalten wird sich in den kommenden Jahren ändern.
  • Der Sommer 2018 hat gezeigt, dass es dringend geboten ist, auch über die Folgen des Klimawandels nachzudenken.

Das sind spannende Themen, die die Stadt gemeinsam mit ihren Bürgerinnen und Bürgern auf dem Workshop diskutieren möchte.

Los geht es mit Informationen zum räumlichen Entwicklungskonzept "Wesseling 2040". Anschließend haben die Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit, an 4 Stationen aktiv ihre Ideen und Vorstellungen einzubringen und Feedback zu geben. Die Ergebnisse der Veranstaltung werden im Anschluss ausgewertet und fließen in die Erarbeitung des räumlichen Entwicklungskonzeptes "Wesseling 2040" ein, das als informelles Planungskonzept eine wichtige Grundlage bei der Neuaufstellung des Flächennutzungsplanes bildet.

Die Stadt Wesseling freut sich auf einen spannenden Abend mit ihren Bürgerinnen und Bürgern.


Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Stadtentwicklung und Umwelt
Telefon
02236 701-560
E-Mail
MOttewesselingde
Internet
Suchen
Suche
Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos