Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Service
Aktuelles
Presseservice
06.05.2019: Künstlerkreis Vorgebirge stellt im Rathaus aus

06.05.2019: Künstlerkreis Vorgebirge stellt im Rathaus aus

"Kaleidoskop der Künste" lautet der Titel der Ausstellung, die der Künstlerkreis Vorgebirge e.V. vom 10. Mai bis 28. Juni im Foyer des Rathauses der Stadt Wesseling zeigt. Die Ausstellung wird am Freitag, dem 10. Mai, um 19.30 Uhr von Bürgermeister Erwin Esser eröffnet. Eine Einführung gibt Karl Kutsch, Vorsitzender des Künstlerkreises.

Der Künstlerkreis Vorgebirge mit Sitz in Bornheim ist eine Vereinigung von Künstlerinnen und Künstlern, die in ihren Ausstellungen ganz unterschiedliche Menschen mit ebenso unterschiedlichen künstlerischen Ausdruckweisen zusammenbringt. Der Künstlerkreis wurde 1979 auf Initiative des Walberberger Malers Georg Matheis († 1984) gegründet. In diesem Jahr wird also 40-jähriges Jubiläum gefeiert.

Die bunte Mischung der Künstlerinnen und Künstler macht auch den besonderen Reiz aus. Im Wesselinger Rathaus werden überwiegend Malereien unterschiedlicher Stilrichtungen, aber auch Plastiken und Objekte präsentiert.

Die Ausstellung kann bis zum 28. Juni montags und donnerstags von 7:30 bis 16 Uhr, dienstags von 7:30 bis 18 Uhr sowie mittwochs und freitags von 7:30 bis 12:30 Uhr besichtigt werden.

Suchen
Suche
Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos