Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Service
Aktuelles
Presseservice
16.08.2019: Wesselinger Kultur- und Veranstaltungskalender September 2019

16.08.2019: Wesselinger Kultur- und Veranstaltungskalender September 2019

Im Wesselinger Kultur- und Veranstaltungskalender September 2019 werden zahlreiche Termine kultureller, sportlicher und geselliger Art angekündigt.

Sonntag, 01. September 2019

Andreas Amrhein stellt auf Einladung des Kunstvereins Wesseling e.V. in Zusammenarbeit mit der Stadt Wesseling vom 07. bis zum 22. September unter dem Titel „ALL FLY SOUTH“ in der Städt. Scheunen-Galerie, Schwingelerweg 44, aus. Die Ausstellung kann samstags und sonntags von 15 bis 18 Uhr besucht werden. Die Eröffnung findet am Sonntag, den 01. September, um 11 Uhr statt.

Montag, 02. September 2019

Am Montag, den 01. September, lädt die Stadtbücherei Wesseling, Alfons-Müller-Platz, um 15 Uhr zum Bilderbuchkino ein. Gelesen wird das Bilderbuch „Der Riese Knurr“ von Astrid Henn und Heinz Janisch. Der Riese Knurr versetzt alle Tiere des Waldes in Angst und Schrecken. Sobald sie sein Stampfen hören, nehmen alle Reißaus. Als drei mutige Mäuse den Riesen zu ihrem Geburtstagsfest einladen, trauen die anderen Tiere ihren Ohren kaum. Der Eintritt ins Bilderbuchkino ist frei, eine Anmeldung unter der Telefonnummer 02236 701-219 erforderlich. Weiterer Termin: Dienstag, 03. September, 10 Uhr.

Dienstag, 03. September 2019

Einen vergnüglichen Krimi um Miss Marple können alle kinobegeisterten Seniorinnen und Senioren und ihre Angehörigen am Dienstag, 03. September, um 15 Uhr, im „Kleinen Theater“ des Rheinforums genießen. Bei diesem Kinotag wird der spannende Film „Vier Frauen und ein Mord“ aus dem Jahr 1964 mit Margaret Rutherford in der Hauptrolle gezeigt. Unterstützt wird der Kinotag vom CBT-Wohnhaus St. Lucia, dem Präses-Held-Haus der Diakonie Michaelshoven und den „Helfenden Händen“ Wesseling. Der Eintritt kostet 2 Euro. Die Räumlichkeiten sind barrierefrei. Der Einlass beginnt um 14.30 Uhr. Karten sind im Vorverkauf an der Info im Neuen Rathaus, bei der Seniorenbeauftragten im Ladenbüro An St. Germanus 11 und an der Tageskasse erhältlich.

Dienstag, 03. September 2019

Begleitend zu der Rathausausstellung „Heimspiel“ zur Geschichte des Fußballs in der Region und in Wesseling referiert der Historiker Prof. Dr. Jürgen Mittag über die Bedeutung des Fußballsports für die Gesellschaft am Beispiel Wesseling. Mittag ist Universitätsprofessor für Sport und Politik an der Deutschen Sporthochschule Köln und Leiter des Instituts für Europäische Sportentwicklung und Freizeitstudien. Der Vortrag im Rahmen der Reihe „Wesseling – do prächtich Stöckche Äd“ beginnt um 18 Uhr im Ratssaal des Neuen Rathauses, Alfons-Müller-Platz. Der Eintritt ist kostenlos.

Dienstag, 03. September 2019

Der Internationale Literaturkurs für Frauen bespricht am Dienstag, den 03. September, um 19.30 Uhr, in der Kath. Öffentlichen Bücherei St. Andreas, Eichholzer Straße, den Abenteuerroman „Wassermusik“ des US-amerikanischen Autors T.C. Boyle. Es wird gebeten, das Buch vor der Veranstaltung zu lesen. Die Veranstaltung ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Donnerstag, 05. September 2019

Am Donnerstag, den 05. September, startet um 9 Uhr am Anleger des RheinSchwan im Wesselinger Rheinpark die alljährliche Schifffahrt für Seniorinnen und Senioren. In diesem Jahr geht es nach Linz. Die Wiederankunft in Wesseling wird ca. um 18 Uhr sein. Karten zum Preis von 21 Euro (inkl. Kaffee/Tee und Kuchen) sind an der Info im Neuen Rathaus, Alfons-Müller-Platz, erhältlich. Stadtführungen können, wenn gewünscht, dazu gebucht werden.

Donnerstag, 05. September 2019

Nach ihren Flitterwochen landen Shrek und seine Prinzessin Fiona wieder ziemlich hart im Alltag. Denn die königliche Familie ist so gar nicht begeistert vom neuen Schwiegersohn. Der schöne Prinz Charming wäre doch eine viel bessere Partie für die Prinzessin. Der König beauftragt sogar den gestiefelten Kater, um Shrek endgültig loszuwerden. Wie das ausgeht, können kleine Filmfans ab 7 Jahren in „Shrek 2 - Der tollkühne Held kehrt zurück“ am Donnerstag, dem 05. September, um 17 Uhr, im „Kleinen Theater“ im Rheinforum Wesseling, Kölner Straße 42, miterleben. Der Eintritt beträgt 1 Euro pro Person und für weitere 0,50 Euro sind Popcorn und ein Getränk inbegriffen. Der Einlass beginnt 30 Minuten vor Filmstart.

Samstag, 07. September 2019

Sanfte Lichter soweit das Auge reicht. Dazu Musik und Lesungen auf der Offenen Bühne. Eine ganz besondere Stimmung, die das RheinKlang 669- Team schon zum dritten Mal gemeinsam mit den Wesselingerinnen und Wesselingern und allen Gästen am Samstag, dem 07. September, ab 20 Uhr, die Rheintreppe an Ruttmanns Wiese, Kölner Straße, schaffen möchte. Die Wesselinger Autorin Helga Rost wird etwas eigens für dieses Event Geschriebenes lesen. Einige Musikerinnen und Musiker haben ihr Kommen auch bereits angesagt. Weitere Beiträge sind willkommen. Windlichter, Essen und Getränke Mitbringen ist ausdrücklich erwünscht. Der Eintritt ist frei. Für die Künstlerinnen und Künstler geht der Hut `rum.

Samstag, 07. September 2019, und Sonntag, 08. September 2019

Am Samstag, den 07. September, von 14 Uhr bis 18 Uhr, sowie am Sonntag, den 08. September, von 11 Uhr bis 18 Uhr, findet das Wesselinger Oldtimer-Treffen 2019 am Rheinforum, in der Kölner Straße, der Bonner Straße und rund ums Rathaus statt. Die Stadt Wesseling veranstaltet auch in diesem Jahr wieder ein Oldtimer-Treffen mit interessanten Benzingesprächen und einer imposanten Oldtimerpräsentation. Eingeladen sind alle Fans historischer Zwei- und Vierradfahrzeuge zu einem zwanglosen Treffen mit abwechslungsreichem Musik- und Rahmenprogramm in gemütlicher Atmosphäre. Am Samstag findet ab 15 Uhr der Blaulicht-Korso und ab 16 Uhr der Trecker-Korso statt. Der große Oldtimer-Korso startet am Sonntag um 14 Uhr vom Rhein aus durch die Stadt.

Sonntag, 08. September 2019

Das Rheinparkkonzert der Musikfreunde Urfeld 1970 e.V. findet am Sonntag, den 08. September, um 16 Uhr, im Musikpavillon im Rheinpark statt. Traditionell treten die Musikfreunde Urfeld mit ihrem sinfonischen Hauptorchester im schönen Ambiente des Wesselinger Rheinparks auf und präsentieren ein sommerliches Programm mit Klasse und Niveau. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 11. September 2019

Am Mittwoch, den 11. September, tritt um 16 Uhr die Jeromes Puppenbühne mit dem Stück „Die Räuberbande“, im „Kleinen Theater“ im Rheinforum Wesseling, Kölner Straße 42, auf. Der Eintrittspreis beträgt 7 Euro und ermäßigt 6 Euro. Die Karten kann man nur an der Tageskasse erhalten sowie eine Reservierung unter der Telefonnummer 0176/17016222 ist möglich.

Donnerstag, 12. September 2019

Die Monster Sulley und Mike beherrschen ihr Fach perfekt. Doch gerade als es so aussieht, als würden die beiden erneut den firmeninternen Erschreck-Rekord in der Monster AG brechen, gelang an ihrer Seite ein Menschenkind nach Monstropolis. Was nun? Am Donnerstag, den 12. September, wird um 17 Uhr der Film „Die Monster AG“, im „Kleinen Theater“ im Rheinforum Wesseling, Kölner Straße 42, gezeigt. Der Eintrittspreis beträgt 1 Euro pro Person und für weitere 0,50 Euro sind Popcorn und ein Getränk inbegriffen. Der Einlass beginnt 30 Minuten vor Filmstart.

Samstag, 14. September 2019

Rund um das römische Köln, von den noch vorhandenen Resten der römischen Stadtmauer, zu Kapitol, Ara und Prätorium führt am Samstag, den 14. September, ab 11 Uhr ein geführter Spaziergang ab dem Nordtorbogen vor dem Dom. Unterwegs gibt es diverse Einkehrmöglichkeiten, wo eine Rast gemacht werden kann. Die Gruppe ist auf 8 bis 16 Personen begrenzt. Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro (für Jugendliche und Studierende 8 Euro). Um Anmeldung unter erich.hermanswebde wird gebeten.

Samstag, 15. September 2019

Am Samstag, den 15. September, heißt es wieder „Tanz für Jung und Alt“ im Rheinforum, Kölner Straße 42. Die Stadt Wesseling lädt alle Tanzbegeisterten und solche, die es noch werden wollen, herzlich ein, zu altbekannten und neuen Melodien das Tanzbein zu schwingen. Unterstützt wird der Tanztee vom Wesselinger Phoenix Theater e.V., dessen Mitglieder für eine Bewirtung zu moderaten Preisen sorgen. Im Eintritt von 6 Euro sind ein Stück Kuchen und ein Getränk enthalten. Der Einlass beginnt um 14.30 Uhr. Karten sind ausschließlich an der Tageskasse erhältlich. Weitere Infos: Fachstelle für Senioren, Birgit Rudolf, Telefon 02236/701-425 oder brudolfwesselingde.

Samstag, 21. September 2019

Der LiteraturHerbst Rhein Erft steht in diesem Jahr unter der Überschrift „Freiheit, die ich meine“. Die Wesselinger Autorin Helga Rost, das Duo Rochél vs. Dr. Pun und Tom Pauls haben dazu ein breites Kaleidoskop an Literatur und Musik zusammengetragen, aber auch selbst produziert. Mit dabei sind Texte von u.a. Friedrich Schiller, Ludwig Erhard, Joseph von Eichendorff und Heinrich Heine. Am Samstag, den 21. September, ab 19 Uhr, präsentiert die Stadt Wesseling, gefördert durch die RheinEnergie AG und die Kulturstiftung der Kreissparkasse Köln, in der Cafeteria des Neuen Rathauses, Alfons-Müller-Platz, über den Dächern Wesselings „Der Möwe gleich dem Fluge – Lyrik, Textfragmente und Philosophisches mit Livemusik“. Der Eintritt beträgt 5 Euro und ist für Mitglieder der Stadtbücherei kostenlos. Um Anmeldung bei der Stadtbücherei unter 02236 701 219 wird gebeten.

Donnerstag, 26. September 2019

Man hat’s nicht leicht als alleinerziehender Vater einer Tochter. Das muss auch Graf Dracula einsehen. Um seine Tochter Mavis vor den Menschen zu schützen, lässt er sogar ein Schloss in Rumänien bauen, ein Hotel, in das jedes Jahr Monster einchecken, die Ruhe vor Menschen haben möchten. Der Film „Hotel Transsilvanien“, wird am Donnerstag, den 26. September, um 17 Uhr im „Kleinen Theater“ im Rheinforum Wesseling, Kölner Straße 42, gezeigt. Der Eintritt beträgt 1 Euro pro Person und für weitere 0,50 Euro sind Popcorn und ein Getränk inbegriffen. Der Einlass beginnt 30 Minuten vor Filmstart.

Freitag, 27. September 2019

Am Freitag, den 27. September, findet um 19 Uhr, das 9. Wohnzimmerkonzert mit Akkordeon-Trio Plus im Café Mines Spatzentreff, Kölner Straße 1, statt. Mitglieder des Akkordeon-Orchesters Wesseling spielen abwechslungsreiche Musik von Barock und Klassik über Tango und Musette, Klezmermusik und Balkon-Folk bis zu originaler Tanzmusik. Der Eintritt ist frei. Der Hut geht rum.

Samstag, 28. September 2019

Die Fahrradtour schlängelt sich mit dem römischen Rhein von Wesseling bis Riehl entlang zwei Römerstraßen und der römischen Rheinuferstraße. Auch ein Rundgang durch das Flottenlager Alteburg und ein Besuch des Ubiermonuments stehen auf dem Programm. Die Gruppe ist auf 8 bis 16 Personen begrenzt. Die Teilnahmegebühr beträgt 12 Euro (für Jugendliche und Studierende 10 Euro). Um Anmeldung unter erich.hermanswebde wird gebeten.

Sonntag, 29. September 2019

Der Erlös aus dem Verkauf der Arbeiten der Herbstausstellung des Schwingeler Hofstreffs am Donnerstag, den 29. September, ab 10 Uhr, im Schwingeler Hof, Schwingelerweg 44, wird in diesem Jahr an die Kinder-Krebshilfe in Bonn gespendet.

Sonntag, 29. September 2019

Am Sonntag, den 29. September, wird um 11 Uhr die Ausstellung „Kindsein – Spurensuche“ von Doris Lenz, in der Städt. Scheunen-Galerie, Schwingelerweg 44, eröffnet. Die Künstlerin begibt sich auf Spurensuche: Was macht Kindsein aus? In Malerei, Installation und Objekt zeigt sie zutiefst und ehrlich, was ihre Suche offengelegt hat. In dieser ungewöhnlichen Ausstellung dürfen die Besucherinnen und Besucher ihr Kindsein neu entdecken. Die Ausstellung ist vom 05. bis zum 26. Oktober, freitags, samstags und sonntags sowie am Tag der Deutschen Einheit von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Suchen
Suche
Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos