Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Service
Aktuelles
Presseservice
19.08.2019: Fundstücke unter dem Hammer

19.08.2019: Fundstücke unter dem Hammer

Fahrräder, Taschen und viele kleine Schätze

Fahrräder, Taschen und viele kleine Schätze kommen bei der Fundsachenversteigerung am 28. August ab 17 Uhr im Foyer des Neuen Rathauses am Alfons-Müller-Platz unter den Hammer.

Alles, was im Fundbüro abgegeben und nicht innerhalb von sechs Monaten abgeholt wurde, kann ersteigert werden. In diesem Jahr ist unter anderem ein Koffer ohne Inhalt, ein Laptop, ein Camcorder und – besonders kurios – ein Gartenschlauch mitsamt Wagen dabei. Alle Fundgegenstände aus der Versteigerung sind gem. § 976 BGB in das Eigentum der Stadt übergegangen. Fundsachen werden in dem Zustand angeboten, in dem sie gefunden wurden. So werden zum Beispiel die angebotenen Fundräder nicht auf Verkehrstauglichkeit überprüft. Es gibt keine Garantie auf Güte, Beschaffenheit oder Qualität.

Eigentümerinnen und Eigentümer oder Empfangsberechtigte der Gegenstände, die bis zum 27.02.2019 bei der Stadt Wesseling (Fundbüro) abgegeben worden sind und zur Versteigerung anstehen, werden gebeten ihre Rechte bis spätestens 27.08.2019 im Rathaus der Stadt Wesseling, Bereich Sicherheit und Ordnung, Erdgeschoss, Zimmer 15 geltend zu machen.

Suchen
Suche
Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos