Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Service
Aktuelles
Presseservice
13.09.2019: Allein- oder getrennt erziehend?

13.09.2019: Allein- oder getrennt erziehend?

Neue Gruppe bei der Familien- und Erziehungsberatungsstelle

In der Familien- und Erziehungsberatungsstelle für Wesseling und Brühl startet im Oktober eine neue Gruppe für allein- oder getrennt erziehende Eltern zur Beratung und zum Austausch mit anderen in derselben Situation.

Hier werden vertraulich die unterschiedlichsten Themen rund um das Management des Familienlebens mit Alltagsorganisation, Vereinbarung von Familie und Beruf, Erziehungsfragen, Selbstfürsorge und auch der manchmal schwierigen Beziehungsgestaltung zum anderen Elternteil besprochen. Eltern können sich miteinander und mit den beiden Familientherapeutinnen Waltraud Kolanoski und Christel Mott über ihre Alltagsfragen austauschen, unterschiedliche Perspektiven kennenlernen und von Erfahrungen und Ideen gegenseitig profitieren.

Die Gruppe findet vom 21. Oktober bis 25. November 2019 immer montags von 16 bis 18 Uhr im Kinder- und Familienzentrum in Brühl-Vochem, Schöffenstraße 19, statt. Für eine Kinderbetreuung im gleichen Haus ist gesorgt.

Interessierte Eltern werden gebeten, sich verbindlich bei der Familien- und Erziehungsberatungsstelle anzumelden unter 02236 39470 oder E-Mail: febwesselingde.

Suchen
Suche
Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos