Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Service
Aktuelles
Presseservice
18.10.2019: Vortrag: "Der Roisdorfer Fluss"

18.10.2019: Vortrag: "Der Roisdorfer Fluss"

Am Dienstag, dem 5. November, ab 18 Uhr lädt Erich Hermans im "Kleinen Theater" im Rheinforum zu seinem Vortrag "Der Roisdorfer Fluss" ein. Der Referent informiert in seinem Beitrag darüber, dass es von der Römerzeit bis ins 18. Jahrhundert außer dem Rhein eine zweite Wasserstraße um Wesseling gab: Den Roisdorfer Fluss, der bis Berzdorf zeitweise schiffbar war und sich bei Hochwasser erst in Marienburg wieder mit dem Rhein vereinte.

Mit dem Vortrag haben auch die Interessenten Gelegenheit, sich über diesen Wasserweg zu informieren, die nicht an der von Erich Hermans am 12. Oktober angebotenen Fahrradführung teilnehmen können.

Erich Hermans ist Wesselinger Ratsmitglied und bekennender Agrippinenser. Bekannt wurde er vor allem als Initiator und Organisator des Kölner Geisterzuges.

Mit dem Vortrag wird die historische Veranstaltungsreihe "Wesseling – do prächtich Stöckche Äd. Geschichte(n) am Rhein" fortgesetzt. Der Eintritt ist frei.

Suchen
Suche
Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos