Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Service
Aktuelles
Presseservice
23.10.2019: Neuer Bolzplatz am Entenfang

23.10.2019: Neuer Bolzplatz am Entenfang

Der marode Bolzplatz am Naherholungsgebiet Entenfang wird zu einer Mehrzweckfläche für den Freizeit- oder Vereinssport umgebaut. Auf der neuen farbigen Asphaltfläche direkt neben dem Skaterplatz sollen die Bolzplatztore und Basketballkörbe fest installiert werden.

Eine Beleuchtung der Anlage ist aufgrund der Lage im Landschaftsschutzgebiet nicht vorgesehen. Das gesamte Spielfeld wird mit einem Ballfangzaun eingefasst und im Eingangsbereich werden Fahrradständer installiert.

Die Bauarbeiten sollen im März 2020 beginnen und voraussichtlich nach 4 Monaten abgeschlossen sein.

Der im Jahr 2008 ursprünglich als Rasenfläche angelegte, ca. 4.200 Quadratmeter große Bolzplatz ist aktuell in keinem guten Zustand. Im letztem Jahr musste der Platz gesperrt werden und steht seitdem nicht mehr zur Verfügung. Die bisherige Sportfläche wird mit der Neugestaltung um fast zwei Drittel reduziert, danach aber witterungsunabhängiger nutzbar sein. Mit diesem Projekt investiert die Stadt rund 200.000 Euro und erweitert das Freizeitangebot.

Suchen
Suche
Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos