Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Service
Aktuelles
Presseservice
14.01.2020: Rechnungen an die Stadt Wesseling

14.01.2020: Rechnungen an die Stadt Wesseling

Ab sofort möglich: Rechnungen auch digital verschicken

Ab sofort können Rechnungen an die Stadt Wesseling auch digital geschickt werden. An die zentrale E-Mail-Adresse epostwesselingde ist sowohl der Versand als eRechnung, als auch noch als klassische pdf-Datei möglich.

Für die Rechnungsstellerinnen und -steller spart die eRechnung Papier und Porto sowie die Archivierungskosten für Papierrechnungen. Die Übermittlung der Rechnungen geht schneller als per Post. Also wird auch Zeit gespart und Geld kann schneller fließen. Gut fürs Unternehmenskonto! Auch in der Stadtverwaltung wird Papier gespart. Denn die Kopien für die Mehrfachablage fallen weg. Gut für die Umwelt! Der Rechnungsdurchlauf beschleunigt sich, der automatisierte Workflow spart Zeit und damit Kosten.

Damit setzt die Stadtverwaltung eine entsprechende EU-Richtlinie um, die bei öffentlichen Aufträgen den Empfang und die Weiterleitung von elektronischen Rechnungen verbindlich vorschreibt.

Suchen
Suche
Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos